Wie verbindet man eine Ausbildung zum Schreiner mit einem Musikstudium?

Ganz einfach:

Selbst während meines Studiums bin ich regelmäßig zum Baumarkt gefahren und hab mir Bretter schneiden lassen,um einen meiner Einfälle zu realisieren.

Oft waren meine Ideen und Vorstellungen etwas außergewöhnlich und nicht selten konnte man von "moderner Kunst" sprechen. Also machte ich mich, neben meinem Beruf als Musiker, noch als Holzkünstler selbstständig. Eine kleine Werkstatt dient mir mittlerweile als Atelier. Was mir bis jetzt für Kunststücke gelungen sind, können sie sich hier anschauen.


Meine Arbeiten:

 


    Schreinermeister 2014!

    Da die Nachfrage im handwerklichen Bereich meines Schaffens immer größer wurde, und die Leute immer häufiger Möbel von mir angefertigt haben wollten, beschloss ich 2013 auf die Meisterschule zu gehen.

    Seit Ende 2014 darf ich mich stolz Schreinermeister nennen.

    Jetzt fertige ich besondere Möbel für besondere Menschen!

     Mein Meisterstück ist ein Schreibtisch in Eiche geräuchert. Hier einige Bilder davon: